1. Home
  2. Gesundheit
  3. Symptom-Checker: Beschwerden und Symptome lokalisieren

Symptom-CheckerBeschwerden und Symptome lokalisieren

Ob am Kopf, Bauch oder Fuss: An vielen Stellen des Körpers treten Beschwerden auf. Unser Symptom-Checker hilft Ihnen dabei, Ihre Symptome schnell und einfach zu erkennen und zuzuordnen. Klicken Sie auf die betroffene Körperregion und wählen Sie aus der Liste Ihre vordringliche Beschwerde aus.

Tipp: Sie können zwischen Vorder- und Rückansicht wählen sowie zusätzlich über den Textlink die Haut als Körperregion wählen.

Veröffentlicht am 07. Mai 2017

Bitte melden Sie sich an, um zu diesem Artikel zu kommen­tieren.

1 Kommentar

Sortieren nach:Neuste zuerst
meret.buerki*******
Bitte um Korrektur in Ihrem Artikel “Laktoseintoleranz“ Folgender Abschnitt muss unbedingt korrigiert werden: >Im Fall einer Zöliakie etwa gilt es, den Verzehr von Gluten, einem Klebereiweiss in bestimmten Getreidesorten, einzuschränken. Dadurch bessern sich die Symptome meistens und die Betroffenen vertragen nach einer Zeit wieder Milch und Milchprodukte.< Als Zöliakiebetroffene weiss ich nur zu gut, dass der Verzehr von glutenhaltigen Getreiden nicht nur eingeschränkt, sondern komplett vermieden werden muss. Ansonsten folgt eine dauernde Schädigung des Dünndarms. Was hier steht, erweckt den Eindruck, die Diät bei Zöliakie sei nur so ungefähr einzuhalten. Es gilt Null-Toleranz! MfG M. Bürki