Ich habe bei einem Grossverteiler einen Computer für 1250 Franken gekauft. Vier Tage später sah ich das gleiche Gerät in einer Filiale im Nachbarkanton für 150 Franken weniger. Kann ich die Differenz zurückverlangen?
Nein. Die Preise können je nach Region und Filiale verschieden sein. Der beim Kauf vereinbarte Preis gilt. Einen Anspruch auf eine nachträgliche Preisreduktion gibt es nicht.
 

Gestern wollte ich eine Flasche Wodka kaufen, konnte aber keine Preisetikette finden. Dann bemerkte ich, dass das Preisschild am Regal angebracht ist. Ist das zulässig?
Ja. Es genügt, den Preis am Regal oder auf einer Tafel anzubringen. Wichtig ist, dass er leicht zugänglich, gut lesbar und sichtbar ist. Die Zuordnung von Produkt und Preis muss zudem klar sein. Ist das nicht der Fall, liegt ein Verstoss gegen die Preisbekanntgabeverordnung vor, was bei einer Anzeige eine Busse für den Anbieter zur Folge haben kann.