Was scheppert da und quietscht so aus dem Keller? Was flackert? Zwei kleine Mädchen schauen fasziniert in den Raum, der mit «Bergwerk» angeschrieben ist – doch um hineinzugehen, fehlt ihnen der Mut. Lieber streicheln sie nochmals das Mammutbaby mit seinen Stosszähnchen und Rastazöpfen. Sekunden später rennen die zwei weiter, suchen nach Plastikschlangen und Kellerasseln, beobachten Zwergmäuse und lösen Quizfragen an den Computerstationen.

Kein Zweifel, es gefällt ihnen im Naturama Aarau. Hier sorgen nicht staubige Vitrinen mit aufgepinnten Käfern für Langeweile, sondern es locken lebendig inszenierte, kindgerechte Themenräume. Mal wähnt man sich mitten im Auenwald, mal in einer Blumenwiese. Filme werden nicht nur an die Wand projiziert, sondern auch an Decke und Boden. Und aus dem Audioguide ertönt die sanfte Stimme einer Märchenfee.

Das Naturama ist nur eines von mehreren Naturmuseen, die sich in den letzten Jahren modernisiert haben und so zu interaktiven Ausstellungs- und Bildungsstätten geworden sind. «Berühren erlaubt» heisst es etwa auch in den besonders kinderfreundlichen Naturmuseen von Frauenfeld und Winterthur. Die Nachwuchsforscher können Tiere streicheln, wie ein Dachs durch Höhlen schleichen oder gleich selber ihre mitgebrachten Dinge ausstellen. Im Sauriermuseum Aathal buddelt man nach Skelettresten oder legt Spuren in den Sand.

«Dem Bären Hallo sagen»

Und auch in den traditionelleren Museen finden die Jüngsten immer mehr kindgerechte Ausstellungsteile. «Wenn die Kinder auf dem Schulweg im Museum vorbeischauen, um dem Bären Hallo zu sagen, ist das Ziel erreicht», fasst Walter Künzler vom Naturmuseum Solothurn die Bemühungen der Ausstellungsmacher zusammen.

Besonders erlebnisorientiert sind die Kinderklubs und Workshops, die inzwischen fast überall angeboten werden.

Naturhistorisches Museum Basel
Angebot für Familien: Ausstellungen mit kindgerechten Teilen und Rahmenprogramm für Kinder.

  • Spezielles: Kinderclub. Familiensonntage. Sleepover im Museum.

www.nmb.bs.ch

Naturmuseum Solothurn
Angebot für Familien: Ausstellungen mit kindgerechten Teilen. Streicheltiere. Interaktive Spiele, Bücherecken.

  • Spezielles: Kinderworkshops und -exkursionen. Jugendclub «Umweltdetektive».

www.naturmuseum-so.ch

Naturmuseum Olten
Angebote für Familien: Ausstellung mit kindgerechten Teilen.

  • Spezielles: Workshops. Ferienpass. Käferclub (1-mal pro Monat) mit Führungen und Exkursionen. Familiensonntage.

www.naturmuseum-olten.ch

Naturhistorisches Museum Freiburg
Angebote für Familien: Ausstellung mit Computern, Parcours, Spielen, Schubladen etc.

  • Spezielles: Ferienpass. Kinderateliers (Mittwoch Nachmittag). Museumsnacht für Kinder. Küken-Ausstellung rund um Ostern.

www2.fr.ch/mhn/de 

Naturama Aarau
Angebot für Familien: Sehr familiengerechte und interaktive Ausstellungen. Naturlabor zum Beobachten, Untersuchen und Forschen. Kinder-Audioguide für das ganze Museum. Filme. Computerstationen mit Quiz.

  • Spezielles: Kinderclub (8-mal im Jahr). Veranstaltungen zur Adventszeit. Ferienpass.

www.naturama.ch

Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern
Angebot für Familien: Lebendig inszenierte Ausstellung. Entdecker-Ecke. Tiergeschichten. Exploratorium.

  • Spezielles: Museumsworkshop Zebra-Träff. Werkstatt für Gross und Klein.

www.nmbe.ch

Natur-Museum Luzern
Angebot für Familien: Ausstellungen mit kindgerechten Elementen.

  • Spezielles: Rahmenprogramm mit «Gwunderstunde» (jeweils mittwochs), Figurentheater, Ferienpass.

www.naturmuseum.ch

Zoologisches Museum der Universität Zürich
Angebot für Familien: Dauerausstellungen mit kindgerechten und interaktiven Teilen. Puzzle. Bibliothek. Filme. Über 300 Tierstimmen.

  • Spezielles: Familienworkshops jeden Sonntag. Kinderführungen jeden Mittwoch.

www.zm.uzh.ch

Sauriermuseum Aathal
Angebot für Familien: Grosse Ausstellung über Dinosaurier. Sandbox, in welcher die Kinder Spuren legen können. Aussenbereich mit Spielplatz und Feuerstelle. Viele (nicht immer ganz kleinkindgerechte) Filme.

  • Spezielles: Erlebnis- und Nachtführungen, Übernachten im Museum, Workshops, Präparationskurse, Kindergeburtstage, Ferienpass.

www.sauriermuseum.ch

Naturmuseum Winterthur
Angebot für Familien: Moderne, interaktive Dauerausstellung für Jung und Alt. Kindermuseum Kerala, speziell für Kinder.

  • Spezielles: Familienworkshops und -tage. Kindergeburtstage.

www.natur.winterthur.ch

Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen
Angebot für Familien: Moderne Ausstellung.

  • Spezielles: Kindergeburtstage. Familiensonntage («Schatzinseln»).

www.allerheiligen.ch

Naturmuseum Thurgau, Frauenfeld
Angebot für Familien: Neue, kindgerechte und interaktive Dauerausstellung.

  • Spezielles: Kinderprogramm.

www.naturmuseum.tg.ch

Naturmuseum St. Gallen
Angebot für Familien: Ausstellungen mit kindgerechten Elementen. Lebende Ameisen und Mäuse.

  • Spezielles: Kindernachmittage.

www.naturmuseumsg.ch

Bündner Naturmuseum Chur
Angebot für Familien: Ausstellung mit Kindermodulen (Quiz, Geschichten, Maltisch etc.). Forscherlabor.

  • Spezielles: Viele Veranstaltungen für Kinder. «NaturSpur»: Vorträge ab 9 Jahren. Kindermusical.

www.naturmuseum.gr.ch

Weitere Museen finden Sie unter naturschutz.ch