Die separate Entsorgung ist nicht vorgeschrieben. Trotzdem nehmen Händler von Elektrogeräten beides zurück, auch ohne dass man etwas Neues kaufen muss. Die Rücknahme finanziert sich aus der vorgezogenen ­Recyclinggebühr, die Händler seit 1994 auf neuen elektronischen Geräten erheben.

Speziell für das CD-Recycling haben diverse Migros- und Mediamarkt-Filialen in der Deutschschweiz und im Tessin Sammelboxen aufgestellt. Man kann CDs und Disketten aber auch an den Swico-­Recycling-Stellen abgeben. Mehr Infos finden Sie unter www.swicorecycling.ch.

Speziell für CDs und Disketten gibt es keine Recycling-Anlage in der Schweiz. Grössere Mengen werden nach Deutschland oder China exportiert. Dort werden sie zu Polycarbonat-Regranulat verarbeitet und wieder in der Industrie eingesetzt.

Um Ihre CDs oder DVDs mit persön­lichem Inhalt unlesbar zu machen, können Sie die Scheibe zerbrechen oder die Oberfläche mit einem Messer zerkratzen.