Wer gemeinsam einen Mietvertrag unterschreibt, kommt fast nicht voneinander los – egal, ob man als Paar oder als Wohngemeinschaft Untermiete Ohne Krach unter einem Dach zusammenlebt. Deshalb sucht man sich seinen Partner auch beim Wohnen besser mit Bedacht aus.

Denn gemeinsame Mieter haften zum Beispiel solidarisch für den Mietzins. Das heisst: Der Vermieter kann die ganze Miete von jedem Einzelnen einfordern. Und wenn der eine aus der Wohnung rauswill, der andere jedoch nicht, wird es auch unter guten Freunden unangenehm.