Ein Knopfdruck würde genügen. Die Wärmepumpe der Betscharts würde anspringen. Sie ist technisch auf dem neusten Stand. Die Kabel sind verlegt, die Leitungen angeschlossen. Doch das Rentnerpaar aus Sigriswil BE muss mit seinem alten Elektroöfeli in den Winter.

Seit fünf Jahren kämpft ein Nachbar gegen die Luft-Wärme-Pumpe, die Betscharts im Garten betreiben möchten. Seine Ausdauer hat er mehrmals demonstriert. Ein anderer Nachbar musste zweimal mit Gutachten beweisen, dass seine Fotovoltaikanlage den rekurrierenden Mann nicht blendet. Auf eigene Kosten. So will es das Gesetz.

Mehr für Sie