Es klingt genial: Alle 90 Minuten einen Vegisan-Riegel essen, dann hat der Körper alles, was er braucht. Und: Der Hersteller verspricht einen täglichen Fettabbau von mindestens 250 Gramm.

Die Migros engagiert sich in ihren Fitnesscentern vehement für den Verkauf von Vegisan: Werbemails an Kunden, raumhohe Plakatwände, stapelweise Vegisan-Kartons, 75 Franken für vier Tage.

Der Zürcher Präventivmediziner Jürg Kuoni hat sich die Vegisan-Website angeschaut: «Ich bin entsetzt. Völlig dilettantisch, ein bisschen angelerntes Ernährungswissen, aber alles voll von Fehlern, nicht nachvollziehbaren Claims und schlichtem Unsinn.»

Täglich ein bis zwei Stunden joggen

Will man an einem Tag wirklich ein halbes Pfund abnehmen, braucht es allerdings mehr als das Minus, das entsteht, wenn man ausschliesslich zehn Vegisan-Riegel isst. Je nach Gewicht, Grösse und Geschlecht müsste man dazu noch mindestens eine, eher sogar zwei Stunden joggen. Und das täglich.

Doch bei der Migros ist man überzeugt vom Produkt: «Wir freuen uns, unseren Kunden ein innovatives und spannendes Produkt zur Verfügung stellen zu können.» Die Migros sei weder an der Herstellerfirma beteiligt, noch plane man eine Beteiligung.

Auch die Vegisan AG hält fest, dass ihr Produkt alle gesetzlichen Vorgaben erfüllt und die Angaben zum Produkt richtig sind.

Anzeige