Zutaten für ein rechteckiges Backblech

  • 200 Gramm Milchschokolade
  • 200 Gramm schwarze Schokolade
  • 1 Packung Schokoladenwürfel (zirka 160 Gramm)
  • 400 Gramm Butter
  • 8 Eier
  • 400 Gramm Zucker
  • 4 Teelöffel Vanillezucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 200 Gramm Mehl, Puderzucker

Zubereitung:

  • Ofen auf 150 Grad vorheizen
  • Milchschokolade, schwarze Schokolade und Butter in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen
  • Eier mit Zucker und Vanillezucker zu einer homogenen Masse verrühren
  • Die warme (nicht heisse!) Schokoladenmasse unterziehen, das Mehl dazusieben
  • Die Schokoladenwürfel und das Backpulver dazugeben und weiter vorsichtig umrühren
  • Die Masse auf das Backblech verteilen und in der Mitte des Ofens 15 bis 20 Minuten backen.
  • Test: Mit einer Stricknadel einstechen. Wenn keine flüssige Schokolade daran hängen bleibt, sind die Brownies fertig.
  • In warmem Zustand in Quadrate schneiden, voneinander trennen, mit Puderzucker bestäuben und auskühlen lassen.



Anzeige