Zutaten für vier Personen

 

  • zirka 800 Gramm Dorschfilet,
  • 2 kleine Zucchetti, 1 gelbe Peperoni,
  • 1 Lauchstängel, 2 Tomaten,
  • 2 Zwiebeln oder Saisongemüse nach Wunsch
  • Marinade: 1 Esslöffel Olivenöl,
  • 1 Esslöffel Zitronensaft, 1 Knoblauchzehe, gepresst; frische Kräuter: Dill, Koriander, Petersilie; 1 Teelöffel Curry, Salz und Pfeffer

Zubereitung
Fischfilets einige Stunden vor dem Kochen mit der Marinade einreiben und ziehen lassen. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Gemüse in Streifen, Scheiben oder Würfel schneiden. Gratinform mit etwas Butter in den Ofen schieben, bis die Butter schmilzt und sich verteilt. Gemüse in die Form geben, mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Die Dorschfilets drauflegen und zirka 20 Minuten im Backofen garen.

Anzeige