Waadtländer Saucisson mit Wirz

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kleiner Wirz (ungefähr 800 Gramm),
  • 2 Deziliter Rahm,
  • 1 Esslöffel Curry,
  • 100 Gramm Butter,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • 16 kleine Kartoffeln,
  • 2 Saucissons à 350 Gramm,
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung:

  • Grüne Blätter vom Wirz entfernen, die Blattrippen wegschneiden.
  • Die Blätter in Quadrate von rund einem Zentimeter schneiden, kurz steamen oder blanchieren. Die Wirzblätter sollten immer noch Biss haben.
  • Rahm, Butter, Curry und gepressten Knoblauch in einer Pfanne leicht einköcheln lassen. Anschliessend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Saucissons ins kochende Wasser geben (sie müssen ganz bedeckt sein).
  • Bei kleiner Hitze rund 30 Minuten ziehen lassen. Die Kartoffeln rund 20 bis 30 Minuten Minuten kochen oder steamen.

Pilzragout mit Nudeln und Wurzelspinat

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 Gramm Wurzelspinat, roh,
  • 50 Gramm Pinienkerne,
  • 1 Tomate, entkernt, gewürfelt,
  • 5 Esslöffel Olivenöl,
  • 500 Gramm Mischpilze,
  • 2 Esslöffel Balsamicoessig,
  • 1 kleiner Bund Peterli,
  • 1 kleiner Bund Schnittlauch,
  • 1 Schalotte,
  • 150 Gramm feine weisse Nudeln,
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung:

  • Spinatstiele entfernen, Spinat gut waschen.
  • Wenige Minuten steamen oder blanchieren (Spinat soll knackig bleiben).
  • Mit kaltem Wasser abschrecken, von Hand ausdrücken, grob hacken, in eine Schüssel geben.
  • Tomatenwürfel, Pinienkerne, Essig und Olivenöl dazugeben. Gut mischen und abschrecken.
  • Mischpilze rüsten, kleinschneiden, gründlich waschen.
  • In heisser Pfanne (ohne Fett) sautieren und salzen.
  • Vom Herd nehmen, im Sieb abtropfen lassen.
  • Etwas Olivenöl erhitzen. Pilze, Kräuter und Schalotte dazugeben, abschmecken.
Anzeige

Schokoladencreme «brûlée»

Zutaten für 4 Personen:

  • 1,25 Deziliter Rahm,
  • 1,25 Deziliter Milch,
  • 50 Gramm dunkle Schokolade (70%),
  • 3 Eigelb,
  • 20 Gramm Zucker


Zubereitung:

  • Milch und Rahm in einer kleinen Pfanne aufkochen.
  • Schokolade in kleine Stücke schneiden, in eine Schüssel geben.
  • Mit wenig heisser Rahm-Milch-Mischung auflösen, zurück in die Pfanne giessen.
  • In einer Schüssel Eigelb und Zucker gut verrühren. Mit der Schokoladenmilch mischen, absieben.
  • In kleine Töpfchen abfüllen. Mit Klarsichtfolie zudecken, im 100-Grad-Wasserbad während 15 Minuten pochieren.
  • Auskühlen lassen. Kristallzucker darüberstreuen und mit einem Gasbrenner oder im Backofen (Grillfunktion) leicht caramelisieren.