Zutaten für 4 Personen:

500 Gramm Kalbsvoressen,
2 Kalbsfüsse,
2 Knoblauchzehen,
1 Zwiebel,
Sellerieblätter,
2 Rüebli,
1 Glas Weisswein,
1 Hand voll getrocknete Steinpilze, in lauwarmes Wasser eingeweicht,
Rosmarin,
Salbei,
Peterli,
Öl,
Butter,
Salz,
Pfeffer,
Polenta

Zubereitung:

Das Fleisch bei starker Hitze in Butter und Öl anbraten, bis es goldbraun ist. Die Kalbsfüsse mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, das Feuer kleiner stellen. Gemüse, Zwiebel, Knoblauch (alles fein geschnitten) beifügen und dünsten. Mit dem Wein ablöschen. Wenn er verdampft ist, die Steinpilze samt dem Einweichwasser dazugeben. Mit den fein geschnittenen Kräutern würzen und zugedeckt ungefähr eine Stunde kochen. Wenn nötig etwas Fleischbrühe beifügen. Mit Polenta servieren. Vor dem Servieren die Kalbsfüsse herausnehmen.

Anzeige