Ich würde das Thema unbedingt auf den Tisch bringen. Natürlich müssen Sie sich dafür entschuldigen, heimlich in seinen Sachen gewühlt zu haben. Wahrscheinlich glaubt er, Ihnen zuliebe Viagra nehmen zu müssen. Das Medikament erhöht ja nicht seine Lust, nur seine Erektionsfähigkeit. Möglicherweise fühlt er sich sehr entlastet, wenn Sie ihm sagen können, dass Ihnen ein natürliches, altersgemässes Sexualverhalten vollauf genügt.

Ich bin zwar nicht Arzt, aber es scheint mir auf der Hand zu liegen, dass man bestimmte Körperfunktionen nicht chemisch «verjüngen» kann, ohne den Preis dafür zu zahlen. Ich gehe davon aus, dass sich die sexuelle Potenz der übrigen Leistungsfähigkeit eines Körpers anpasst – und diese sinkt eben mit zunehmendem Alter.

Anzeige