Die schlaflosen Nächte der Eheleute Brugger nehmen kein Ende. Denn der Handwerksbetrieb des Ehemanns schreibt rote Zahlen. Die Ehefrau fragt sich insbesondere, ob sie bei einem Konkurs mithaftet. Sollten sie nicht sicherheitshalber das Einfamilienhaus in ihr Alleineigentum überschreiben und Gütertrennung vereinbaren?

Keine Haftung für Schulden des Ehepartners

Eheleute stehen automatisch unter dem Güterstand der Errungenschaftsbeteiligung. Wie bei einer Gütertrennung kann dadurch jeder Ehepartner grundsätzlich allein über sein Einkommen und Vermögen verfügen. Umgekehrt haftet jeder Gatte auch allein für seine persönlichen Schulden Eherecht Wann Mein nicht auch Dein ist .