• Einkünfte: Lohn und Nebenverdienst und unter Umständen der 13. Monatslohn oder ein Teil davon.
  • Fixkosten: Mietzins inklusive Nebenkosten, Telekommunikation, Energiekosten, Steuern, Versicherungen, Verkehrsauslagen, Autokosten inklusive Amortisation, Abonnemente aller Art, Vereinsbeiträge und allfällige Kreditrückzahlungen.
  • Variable Kosten: Haushaltsgeld, persönliche Auslagen (Taschengeld, Kleider, Freizeit, Hygiene), Rückstellungen für Anschaffungen und medizinische Kosten, Ausbildungskosten, Ferien und Unvorhergesehenes – und, falls noch etwas übrig bleibt, ein Betrag fürs Sparkonto.

Mehr für Sie
 
 
 
 
 
 

Budgetberatung ist nicht allzu teuer

Ob Sie ein Kind, zwei oder fünf Kinder haben, ob Ihr Monatseinkommen 4000 oder 9000 Franken beträgt, ob Sie allein erziehend sind, als Paar oder als Familie leben: Bei Budgetberatung Schweiz können Sie für Fr. 4.50 (inklusive Versandkosten) ein individuelles Budgetbeispiel bestellen:

Budgetberatung Schweiz
Hashubelweg 7, 5014 Gretzenbach
Telefon 062 849 42 45
www.budgetberatung.ch

Wünschen Sie persönliche Beratung? Erkundigen Sie sich bei der obigen Nummer nach einer Beratungsstelle in Ihrer Region oder suchen Sie im Internet die nächstgelegene Stelle und vereinbaren Sie einen Termin. Kosten: zwischen 40 und 150 Franken.