Eingeloggte Beobachter-Abonnenten erfahren in diesem Inhalt …
  • Was für und gegen die Übernahme von Schulden durch die Eltern spricht.
  • In welchen Fällen Minderjährige selber Verträge abschliessen können.
  • Was erfüllt sein muss, damit Sie argumentieren können, dass ein Vertrag ungültig ist.
  • Wie Kindern beigebracht werden kann, mit Geld besser umzugehen.

Die 15-jährige Sofia* schwänzt die Schule, klaut, ist als Schwarzfahrerin unterwegs. Ihre Mutter Eliza Schnyder* macht sich Sorgen und begleicht die Bussen – mehrere Tausend Franken. Das ist viel Geld für die Pflegerin. Der Teenager verschuldet sich weiter, shoppt im Internet und schliesst dort unter anderem ein Abo für E-Zigaretten ab. Jeden Monat flattern nun Rechnungen und Rauchwaren ins Haus.

Mehr für Sie