1 Jahr

  • Schadenersatzansprüche im Allgemeinen
  • Mängel bei Kaufsachen, Reparaturen (Werkvertrag), Pauschalreisen

2 Jahre

  • Schadenersatzanspruch aus Motorfahrzeug- und Velounfällen
  • Schadenersatzanspruch an Privatversicherungen


5 Jahre

  • Mängel bei Kauf und Umbau von Immobilien
  • Periodische Leistungen wie Miet-, Pacht- und Kapitalzinsen,
  • Versicherungsprämien, Abonnemente, Telefonrechnungen, Renten, Unterhaltsbeiträge (Alimente)
  • Handwerkerrechnungen, Waren des täglichen Bedarfs, Lebensmittel
  • Honorare für Anwältinnen, Ärzte, Therapeutinnen, Notare
  • Arbeitslohn
  • rechtskräftig festgesetzte Steuern


10 Jahre

Anzeige
  • unbefristete Gutscheine
  • Rückzahlung Darlehen


20 Jahre

Verlustscheine ab 1997 (ältere verjähren 2017)