Machen Sie Pausen

Schon die kleinste Pause kann grosse Wirkung zeigen. Reservieren Sie Zeit für Erholung, und wenn es nur fünf Minuten sind. Es sei wichtig, Anspannung zu unterbrechen, sagt Lothar Seiwert, Experte für Zeitmanagement. Und Ruhe­inseln könne man sich leicht schaffen: mit einer Tasse Cappuccino am späten Vormittag, einem kleinen Spaziergang im Quartier, einer Kurz­geschichte vor dem Schlafengehen.

Nehmen Sie sich Zeit fürs Wichtige

Eigentlich wissen wir es selbst: Wer sagt, keine Zeit zu haben, schwindelt oft. Manchmal ist etwas einfach nicht wichtig genug. Experten empfehlen: ehrlich sein, seine Einstellung überdenken – und die richtigen Schwerpunkte setzen.