Manche Leute fürchten sich vor Handystrahlung. Kein Wunder, versprechen findige Händler Abhilfe, meist gegen gutes Geld. Etwa «Energy Badge», «der energiemedizinische Talisman im Dschungel der Frequenzen», wie er im Werbe­flyer angepriesen wird. Quarz sei die Lösung. Nach altem Wissen der Steinheilkunde könne eine Interaktion des Minerals genutzt werden, um die Frequenzen, die von den heutigen Antennen ausgehen, umzuwandeln.

Wer nachfragt, wie «altes Wissen der Steinheilkunde» etwas gegen «heutige Antennen» ausrichten kann, ist ein schnöder Zweifler – ihn reuen wohl die 180 Franken (Modell «Body & Car») oder die 1298 Franken fürs Modell «Home & Office» in Quarz und Holz.

Quelle: PD (Pressedienst)

Weshalb liegt ein Flyer für ein Esoterikprodukt ausgerechnet in einer Zürcher Apotheke auf? Swissmedic, zuständig für die Zulassung von Heilmitteln, kann nicht eingreifen:

Der «Energy Badge» ist keine Sub­stanz, die man sich einverleibt. Der Apothekerverband erklärt, Apotheker seien frei in der Gestaltung ihres Sortiments. Zudem habe die betreffende Apotheke eine Drogerieabteilung, und dort würden solche Produkte oft verlangt.

Anzeige

Wirkung nicht nachgewiesen

Peter Brack vom Departement Erdwissenschaften der ETH Zürich sagt zum «Energy Badge»: «Natürlich absorbiert Quarz Strahlung, zum Beispiel Licht. Das macht jedes Objekt – sonst hätte es fürs mensch­liche Auge gar keine Farbe.» Aus dem Werbetext werde nicht klar, welche Strahlung unschädlich gemacht werden soll. «Für die Aussage, dass ein Quarz Handystrahlung absorbiert, fehlt eine wissenschaft­liche Grundlage.»

«Führung durch Gott»

Die Werbetrommel für den «Energy Badge» rührt ein gewisser Dr. Manfred Doepp. Dieser ist ein bekannter Mobilfunkgegner, war früher in der Sekte «Universelles Leben» aktiv und bezeichnet Impfungen und Antibiotika als «mangelndes Vertrauen zur Führung durch Gott». Werner Bürgi von «Energy Team», der Wiederverkäuferin der Produkte der Firma «RayGuard», erklärt den hohen Preis für Quarz und Holz so: «Das Modell ‹Home & Office› ist eine handgedrechselte Pyramide, eine handwerkliche Meisterleistung, was heutzutage sehr aufwendig ist.»

Anzeige