Legende

* = oft Mindestcourtage von 80 Franken

** = Gesamtrendite pro Jahr, die sich aus Zins, Kurs und Restlaufzeit ergibt – Stand: 22.5.2001

*** = AAA= praktisch risikolos (laut Rating-Schema Standard & Poor's)

1. Kassenobligationen

(zum Beispiel Migros-Bank)

Währung der Oblis

Franken

Laufzeit/Verfall

fünf Jahre

Courtagen beim Kauf in %

keine

Rendite** in %

3,25

Vorteile

sehr niedrige Kosten

Rendite sehr gut kalkulierbar

keine Kursschwankungen

Nachteile

vor Ablauf der Laufzeit nicht verkaufbar

 

 

2. Kantonalbank Aargau


(mit Verrechnungssteuer)

Währung der Oblis

Franken

Laufzeit/Verfall

8.11.2004

Courtagen beim Kauf in %

in der Regel bis 0,8*

Rendite** in %

3,31 (Kurs 102,20, Zins 4 Prozent)

Vorteile

geringe Kosten

Rendite gut kalkulierbar

jederzeit verkaufbar

Nachteile

Kursschwankungen

überwachungsintensiv

 

 

3. General Electric (AAA)***

(ohne Verrechnungssteuer)

Währung der Oblis

Franken

Laufzeit/Verfall

18.10.2004

Courtagen beim Kauf in %

in der Regel bis 0,8*

Anzeige
Rendite** in %

3,15 (Kurs 102,70, Zins 4 Prozent)

Vorteile

 

Nachteile

 

 

 

4. Landesbank Hessen-Thüringen (AAA)***

(ohne Verrechnungssteuer)

Währung der Oblis

Euro

Laufzeit/Verfall

1.3.2005

Courtagen beim Kauf in %

in der Regel bis 0,8*

Rendite** in %

4,74 (Kurs 101,70, Zins 5,25 Prozent)

Vorteile

 

Nachteile

 

 

 

5. Landesbank Baden-Württemberg (AAA)***

(ohne Verrechnungssteuer)

Währung der Oblis

US-Dollar

Laufzeit/Verfall

2.2.2004

Courtagen beim Kauf in %

in der Regel bis 0,8*

Rendite** in %

5,1 (Kurs 100,65, Zins 5,375 Prozent)

Vorteile

 

Nachteile