Frist

Von

Unter einer Frist ist ein Zeitraum zu verstehen, innert welcher eine gewisse Handlung zu geschehen hat. Es ist enorm wichtig, die geltenden Fristen zu kennen und vor allem zu wahren. Wer nämlich eine Frist verpasst, kann seine Ansprüche meist nicht mehr durchsetzen, auch wenn er eigentlich im Recht wäre.

Fristen haben insbesondere im Gerichts- und Verwaltungsverfahren sowie im Verjährungsrecht Bedeutung. Fristen müssen von Gesetzes wegen, auf behördliche Anordnung hin oder aufgrund einer vertraglichen Abmachung eingehalten werden.

Das Gesetz kennt nur wenige Ausnahmen, wonach eine Frist wiederhergestellt werden kann. Wenn zum Beispiel eine Partei im *Zivilprozess eine Frist verpasst hat, so kann ihr nur dann eine Nachfrist gewährt werden, wenn sie glaubhaft macht, dass sie kein oder nur ein leichtes Verschulden daran trifft.

Guider Logo

Mustervorlagen «Fristen setzen» bei Guider, dem digitalen Berater des Beobachters

Ob als Konsument, Arbeitnehmer oder Mieter: Sie haben ein Recht darauf, dass vertragliche Vereinbarungen eingehalten werden. Doch damit Sie zu Ihrem Recht kommen, sollten Sie dem Vertragspartner eine angemessene Frist stellen. Oder andersherum, müssen Sie sich an bestimmte gesetzliche Fristen halten. Mitglieder von Guider erhalten mit den nachstehenden Mustervorlagen eine praktische Hilfe, wie sie ihrer Forderung Nachdruck verleihen können.

3 Tipps: Zahlungsverzug bei der Miete

loading...

Miete fällig und knapp bei Kasse? 3 Tipps, was Sie jetzt beachten sollten.