1. Home
  2. Ernährung
  3. Rezepte
  4. Rezept: Schokoladen-Gugelhopf

RezeptSchokoladen-Gugelhopf

Bei diesem Schoggi-Gugelhopf läuft einem doch glatt das Wasser im Mund zusammen.

Schokolade und Orangen: eine köstliche Kombination!
von aktualisiert am 07. Dezember 2017

Für eine 3-Liter-Form

Zubereitungszeit: zirka 45 Minuten
Marinieren: zirka 2 Stunden
Backen: zirka 50 Minuten

Zutaten

  • 100 g Orangeat
  • 2 bis 3 EL Rum oder Cognac
  • Butter und gemahlene Nüsse, Paniermehl oder Mehl für die Form
     

Teig:

  • 250 g Butter, weich
  • 250 g Zucker
  • 6 Eier
  • 150 g dunkle Schokolade, 60 bis 70 Prozent Kakaoanteil, geschmolzen
  • Gschwellti, zirka 200 g, geschält, fein gerieben
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g dunkle Schokolade, 60 bis 70 Prozent Kakaoanteil, gehackt
     

Glasur:

  • 75 g Butter
  • 150 g dunkle Schokolade

Zubereitung

  • Orangeat und Rum oder Cognac mischen, zugedeckt 1 bis 2 Stunden marinieren.
  • Die Form ausbuttern, mit gemahlenen Nüssen, Paniermehl oder Mehl ausstreuen.
  • Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker daruntermischen, ein Ei nach dem anderen beifügen und weiterrühren, bis die Masse hell und luftig ist. Schokolade und Gschwellti darunterrühren. Mehl und Backpulver dazusieben, mit der gehackten Schokolade und dem marinierten Orangeat nur kurz zu einem glatten Teig rühren, in die Form füllen, glattstreichen. In der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens 50 bis 55 Minuten backen.
    Probe: Klebt nichts mehr an einem eingesteckten Holzstäbchen, ist der Kuchen genügend gebacken, sonst 5 bis 10 Minuten weiterbacken.
  • Kuchen herausnehmen, 5 bis 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.
  • Glasur: Butter in einer Pfanne schmelzen. Schokolade beifügen, ebenfalls schmelzen. Glasur über den Gugelhopf giessen. Nach Belieben mit kandierten Orangenstäbchen garnieren und trocknen lassen.

Tipps

Der Kuchen lässt sich gut verpackt und kühl 5 bis 6 Tage lang aufbewahren.
 

Kandierte Orangenstäbchen

  • Die Schale von 2 Bioorangen abschälen, in 4 bis 5 mm dicke Streifen schneiden, blanchieren, abgiessen.
  • 150 g Zucker mit 1,5 dl Wasser aufkochen, Orangenschalen 15 bis 20 Minuten darin kochen, abgiessen, gut abtropfen lassen, in Zucker wenden und auf Backpapier trocknen.