1. Beleuchtung optimieren
    Setzen Sie auf LED! Die Weihnachtsbeleuchtungen mit Glühlampen verbrauchen in der Schweiz in fünf Wochen so viel Strom wie eine Kleinstadt in einem ganzen Jahr.
    wwf.ch

  2. Päckchen verschicken
    Die Aktion «2 x Weihnachten» machts möglich: Geben Sie bei der Post gratis ein Paket für bedürftige Familien auf.
    2xweihnachten.ch

  3. Ein Fest ermöglichen
    Bei «welcome2school» büffeln jugendliche Flüchtlinge freiwillig Deutsch und Mathematik. An einem Weihnachtsfest können diese jetzt auch Einblick in unsere Bräuche erhalten. Die Aktion finanziert sich aus Spenden – noch fehlt Geld.
    «welcome2school» auf Facebook

  4. Senioren besuchen
    Lernen Sie einen Bewohner eines Altersheims kennen. Pro Senectute vermittelt Freiwillige, die sich für ältere Leute engagieren möchten.
    prosenectute.ch

  5. Schnell helfen
    Unterstützen Sie die Stiftung SOS Beobachter. Sie hilft ganz unbürokratisch. Etwa Eltern, denen das Geld für ein Zugbillett fehlt, um an Weihnachten ihre fremdplatzierten Kinder zu besuchen.
    sosbeobachter.ch

  6. Arme Esel
    Nicht alle Esel haben es so gut wie der vom Samichlaus. In Tansania zum Beispiel müssen Arbeitsesel bis zum Umfallen arbeiten. Helfen Sie der Tierschutzorganisation Netap, das zu ändern.
    netap.ch

  7. Einkaufshilfe
    Fragen Sie Ihren älteren Nachbarn, ob Sie ihm etwas aus dem Supermarkt mitbringen können.

  8. Flüchtlinge einladen
    Laden Sie Flüchtlinge zum weihnachtlichen Znacht ein.
    Zürich: gemeinsamznacht.ch
    Bern: kkf-oca.ch
    Basel: gastschafftfreund.ch
    St. Gallen: Chum zum Znacht

  9. Sicher nach Hause
    Fahren Sie rund um die Feiertage Fahrzeuge und die angetrunkenen Besitzer nach Hause.
    nezrouge.ch

  10. Weniger Plastik
    Trinken Sie Ihren Cinnamon Coffee im wiederverwendbaren To-Go-Kaffeebecher. Für Verpackungen werden weltweit fast 100 Millionen Tonnen Plastik jährlich verbraucht.
    greenpeace.de

  11. Umtrunk
    Laden Sie zu einem Advents-Umtrunk ein – und finden Sie heraus, wo Ihren Nachbarn der Schuh drückt.

  12. Weihnachts-Batzen
    Versenden Sie mit der «Winterhilfe Schweiz» Coop-Gutscheine, damit sich bedürftige Familien für das Weihnachtsfest etwas leisten können.
    winterhilfe.ch

  13. Sternsingen
    Begleiten Sie Ihr Enkelkind zum Sternsingen. Am 6. Januar wird für Gebiete gesammelt, die besonders stark vom Klimawandel betroffen sind.
    sternsingen.ch

  14. Nachhaltig schenken
    Fair-Trade-Weihnachtsgeschenke sind immer eine gute Idee. Edle und schöne Artikel finden Sie heute in vielen Schweizer Läden.

  15. Gnadenbrot für Heimtiere
    Unzählige Heimtiere sind nicht mehr vermittelbar. Ermöglichen Sie ihnen einen angenehmen Lebensabend im Tierheim. tierschutz.com

  16. Hilfe vor Ort
    Prix-Courage-Gewinner Michael Räber hat seinen sicheren Job in der Schweiz aufgegeben, um Flüchtlingen auf Lesbos zu helfen. Sie können seine Arbeit unterstützen.
    schwizerchrüz.ch

  17. Inspirieren
    Kennen Sie ein Kind, das in einer wenig inspirierenden Umgebung aufwächst? Laden Sie es doch zu einem Museums-, Theater- oder Zirkusbesuch ein.

  18. Essen wertschätzen
    Rund ein Drittel unserer Lebensmittel landet im Abfall. Helfen Sie Food Waste zu vermeiden, indem Sie Ihre Festessen richtig planen und Gemüse mit Schönheitsfehlern kaufen.
    foodwaste.ch

  19. Freiwillig arbeiten
    Freiwillige Helfer ermöglichen Weihnachtsfeste und Suppenküchen. Die Plattform Benevol Job weiss, wo man Sie braucht.
    benevol-jobs.ch

  20. Ein Bett für Obdachlose
    Im Pfuusbus der Sozialwerke Pfarrer Sieber in Zürich finden Obdachlose Hilfe. Helfen Sie als Hüttenwart – oder mit einer Spende.
    swsieber.ch

  21. Besser verstehen
    Bieten Sie einem Ausländer Ihre Hilfe beim Übersetzen von Behördenschreiben an oder begleiten Sie ihn bei Behördengängen.

  22. Leben retten
    In suizidalen Krisen stehen Jugendliche via «Help-Mail» Gleichaltrigen zur Seite. Dieser Online-Hilfsdienst ist auf Spenden angewiesen.
    u25-schweiz.ch

  23. Leben retten
    Können Sie sich vorstellen, Organspender zu werden? Und wann haben Sie zum letzten Mal Blut gespendet?
    swisstransplant.org oder blutspende.ch

  24. Freude bereiten
    Bringen Sie einem Menschen, der oft allein ist, selbstgemachte Guetsli vorbei. Er wird sich über diese nette Geste bestimmt freuen.
Anzeige