Erst kam ein Versicherungsmakler zu Besuch. Dann flatterten bei Familie Bunga in Zürich fünf unterschriebene Policen einer neuen Grundversicherung der Krankenkasse ins Haus. Angeblich ein Wechsel von der Helsana zur Visana. Nur: Weder der Bauarbeiter Carlos Bunga, 38, noch die Verkäuferin Irene Mbungu, 33, haben je solche Policen für sich und ihre drei Kinder unterzeichnet. Sie werfen dem Makler vor, er habe ihre Signaturen gefälscht. Dieser Verdacht erhärtet sich, wenn man die Unterschriften mit dem Original vergleicht. Der Kritzel unter Irene Mbungus Namen weist einige Ähnlichkeit auf, bei ihrem Mann kann davon keine Rede sein. Zudem kann Bunga mit Flugtickets belegen, dass er zur fraglichen Zeit im Ausland war.

Die Familie kommt mit einem blauen Auge davon. Obwohl Unterschriftenfälschungen nur schwer nachzuweisen sind, hat die Visana ihren Antrag auf Stornierung der Policen genehmigt. «Wenn Kunden Unregelmässigkeiten feststellen, wird die Unterschrift auf den Antragsdokumenten mit einer Originalunterschrift abgeglichen», sagt David Müller von der Visana. «Im Fall der Familie Bunga ist eine Fälschung nachgewiesen worden.» Als Konsequenz habe man der Arbeitgeberin des fehlbaren Versicherungsmaklers, der Idealist GmbH, die Zusammenarbeitsverträge aufgekündigt.

«Selten so dreist»

Thomas Schmutz von der Ombudsstelle für Krankenkassen lobt die kulante Reaktion der Visana. Versicherungsanbieter hätten aber auch eine Mitschuld. Die Provisionen, die sie für neue Policen zahlen, seien ein Anreiz für unseriöses Vorgehen von Maklern. Betroffen seien eher Zusatzversicherungen. «Ein so dreistes Vorgehen wie im Fall Bunga ist aber selten.»

Anzeige

Michael Merkli, Geschäftsführer der Idealist GmbH, die auch als Checkpoint 24 und Maklerpoint 24 agiert, weist sämtliche Vorwürfe zurück: «Mir ist kein Fall aktenkundig, bei dem einer unserer Makler Unterschriften gefälscht haben soll. Ich habe auch keine Kenntnis darüber, dass die Visana uns wegen Urkundenfälschung gekündigt hat.» Die Bungas haben gegen die Idealist GmbH Strafanzeige eingereicht.