Die Ferien werden in einem Haus der Reisekasse verbracht. Die Reka übernimmt die Kosten für die Ferienwohnung und vergütet für jedes Familienmitglied ein Reisegeld von 50 Franken in Reka-Checks. 1300 Ferienarrangements stehen zur Verfügung. Diese können für Frühlings-, Sommer- oder Winterferien gebucht werden. Neben den Ferienwohnungen und den Reka-Feriendörfer gibt es auch die Möglichkeit, ein Familienzimmer in einer Schweizer Jugendherberge zu buchen.

Aufnahmebedingungen

  • Sie sind eine Familie oder alleinerziehend.

  • Sie haben im Vorjahr keine Reka-Ferienhilfe erhalten.

  • Sie besitzen die Schweizer Staatsbürgerschaft oder eine C-Bewilligung.

  • Jährliches Haushaltseinkommen bei Familien maximal 57'000, bei Alleinerziehenden bis 47'000 Franken. Ab dem zweiten Kind jeweils plus 5000 Franken. Ver­mögen wird berücksichtigt.

  • Nicht für Personen in Ausbildung.


Anmeldung: www.reka.ch