Rita Périsset, Beraterin im Fachbereich Konsum

Nein, das ist ein Irrtum. Sie beziehen sich auf das siebentägige

Widerrufsrecht bei Haustürgeschäften. Doch dieses

gilt nur, wenn Sie zu Hause, am Arbeitsplatz oder auf öffentlichem

Grund einen Vertrag abgeschlossen haben. Dann können

Sie ihn innert sieben Tagen widerrufen.

Messekäufe aber schliesst das Haustürgesetz ausdrücklich

aus. Bei Käufen an Messe- oder Marktständen gilt

wie grundsätzlich bei allen Kaufverträgen: Es gibt

kein Rücktrittsrecht. Denn bei solchen Anlässen

fehlt der so genannte Überraschungseffekt. Sie besuchen

bewusst eine Veranstaltung, an der es in erster Linie um den

Verkauf von Waren und Dienstleistungen geht. Aus diesem Grund

können Sie nicht vom Kauf zurücktreten.