Für diese Fragen ist entscheidend, ob es sich um ein einheitliches Mietverhältnis handelt. Dies ist etwa dann der Fall, wenn Sie den Bastelraum oder den Parkplatz Parkplatzmiete Erhöhung auf das Doppelte erlaubt? wegen der Wohnung und nicht unabhängig davon gemietet haben. Dabei spielt es keine Rolle, ob es zwei separate Mietverträge gibt oder nur einen. Auch nicht, ob Sie die Nebenobjekte gleichzeitig oder erst später gemietet haben. Massgeblich ist einzig, ob Bastelraum und Parkplatz mit der Wohnung verknüpft sind.

Liegt ein einheitliches Mietverhältnis vor, kann Ihre Vermieterin die Nebenobjekte nicht isoliert kündigen. Zudem muss sie bei einem einheitlichen Mietverhältnis Mietzinsreduktionen auch für die Nebenobjekte gewähren. Sinkt beispielsweise der Referenzzinssatz Referenzzinssatz Tiefere Miete – wenn die Mieter aktiv werden , können Sie sowohl für Ihre Wohnung wie auch für den dazugemieteten Parkplatz und den Bastelraum eine Senkung verlangen.

 

Mehr zu Vermieten & Mietrecht bei Guider

Damit es nicht zu Schwierigkeiten kommt, sollten sich Vermieter im Mietrecht auskennen. Bei Guider erfahren Beobachter-Abonnenten mehr über die Vorschriften bei Kündigungen und welche Rechte Vermieter als auch Mieter haben.

Anzeige

Buchtipp

Mietrecht

Was Mieter in der Schweiz über ihre Rechte und Pflichten wissen müssen

Mehr Infos

Cover Mietrecht
Quelle: Beobachter Edition

«Den besten Rat - jede Woche per Mail»

Christian Gmür, Content Manager Ratgeber

Den besten Rat - jede Woche per Mail

Der Beobachter Newsletter