1. Home
  2. Arbeit
  3. Arbeitslosigkeit
  4. Arbeitslosentaggeld: Partner krank – ist Kürzung gerecht?

ArbeitslosentaggeldPartner krank – ist Kürzung gerecht?

Frage: Ich bin beim RAV angemeldet. Da meine Frau krank wurde, habe ich mich um die Kinder gekümmert, weshalb das Taggeld gekürzt wurde. Zu Recht?

Bei «besonderen Familienereignissen» sind Arbeitslose von den Kontrollvorschriften der Versicherung entbunden.
von aktualisiert am 18. September 2018

Versicherte Personen können laut Gesetz während höchstens drei Tagen von der Vermittlungsfähigkeit befreit werden. Dazu muss ein besonderes Ereignis in der Familie vorliegen, wie etwa die Niederkunft der Partnerin, ein Todesfall eines Familienangehörigen, eine Hochzeit oder eben die Pflege eines erkrankten Kindes oder eines anderen nahen Familienangehörigen.

Ist Ihre Partnerin, die sonst ausschliesslich die Kinder hütet, für länger als drei Tage krank, müsste anderweitig eine Lösung für die Kinderbetreuung gesucht werden. Wer arbeitslos gemeldet ist, muss laut Gesetz in der Lage sein, zum vereinbarten Beschäftigungsgrad unverzüglich eine neue Stelle anzutreten. Können Sie dies nicht, gelten Sie als nicht vermittlungsfähig Arbeitslosentaggelder Kürzungen wegen Krankheit? .

Daher kann es sein, dass die Arbeitslosenversicherung Ihnen ab dem vierten Krankheitstag Ihrer Frau das Taggeld kürzt, wenn Sie deshalb verhindert gewesen waren, um eine zumutbare Stelle anzutreten. Versicherte sind verpflichtet, solche Ereignisse spätestens innerhalb von sieben Tagen dem RAV-Berater zu melden. Verpassen Sie wegen der Betreuungspflichten in der Familie gar ein Kontrollgespräch, sollten Sie dies vorher unbedingt mitteilen. Liegt der Termin innerhalb der drei Tage, in der Sie nicht vermittlungsfähig sein müssen, so kann dieser verschoben werden. Bleiben Sie dem Gespräch unentschuldigt fern, kann dies mit Einstelltagen geahndet werden Arbeitslosengeld So vermeiden Sie Kürzungen .

Entlastung für Eltern

Arbeitsrecht: Bekommt man frei, wenn das Kind krank ist?

Welche Hilfsstellen können Eltern finanziell und bei der Pflege entlasten, wenn das Kind längere Zeit krank ist?

weiter zum Beobachter-Artikel Arbeitsrecht Bekommt man frei, wenn das Kind krank ist?

Guider Logo

Checkliste «Einstelltage RAV» bei Guider, dem digitalen Berater des Beobachters

Wer Taggelder von der Arbeitslosenkasse bezieht, muss sich an die Kontrollvorschriften des RAV halten, sonst können Kürzungen die Folge sein. Mitglieder von Guider erfahren in der Checkliste «Einstelltage durch das RAV», welche Gründe dafür erfüllt sein müssen und in welchen Fällen Taggeldkürzungen ungerechtfertigt sind.

Buchtipp

Job weg

Was tun bei Arbeitslosigkeit?

Mehr Infos

Job weg