1. Home
  2. Arbeit
  3. Arbeitslosigkeit
  4. Schwanger und arbeitslos: Erhalte ich nach der Lehre Taggelder?

Schwanger und arbeitslosErhalte ich nach der Lehre Taggelder?

Frage: Ich bin 19 Jahre alt und schwanger. Nun finde ich nach dem Lehrabschluss keine Stelle. Habe ich Anspruch auf Arbeitslosengeld? Und wenn ja, wie viel?

Wer die Berufslehre abschliesst und anschliessend wegen einer Schwangerschaft arbeitsunfähig wird, hat Anspruch auf Arbeitslosengeld, das sich nach einer Pauschale berechnet.
von aktualisiert am 23. Januar 2018

Ja, auch Schwangere können normal Arbeitslosengeld beziehen, obwohl sie vor allem gegen Schwangerschaftsende natürlich eher schwer vermittelbar sind. In den letzten zwei Monaten vor der Geburt entfällt sogar die Pflicht zur Stellensuche.

Das Arbeitslosengeld wird nach Abschluss einer Berufslehre aufgrund einer gesetzlichen Pauschale berechnet – es sei denn, der Lehrlingslohn wäre höher gewesen als diese. Dieser Pauschal­ansatz beträgt 127 Franken pro Tag. Davon werden 80 Prozent als Taggeld ausbezahlt, also 101.60 Franken pro Werktag. Unter 25-Jährige ohne ­Kinder erhalten die Hälfte davon. So bekommen Sie während der Schwangerschaft 50.80 Franken pro Tag.

Sobald das Kind da ist, erhalten Sie ein Mutterschafts­taggeld von 80 Prozent des früheren Lehrlingslohns. Nach dem Mutterschaftsurlaub können Sie weiter stempeln – mit einem ungekürzten Taggeld von 101.60 Franken.

Kündigungsschutz bei Schwangeren

loading...

Die Freude ist gross – endlich schwanger! Wenn jetzt nur nicht grad auch noch ein potentieller Jobwechsel anstehen würde...

Guider Logo

Mehr zu Mutterschaft bei Guider, dem digitalen Berater des Beobachters

Darf der Arbeitgeber einer werdenden Mutter fristlos kündigen, wenn wegen einer Absenz kein Arztzeugnis vorgewiesen wird? Ist der Chef verpflichtet, nach dem Mutterschaftsurlaub den Wunsch auf Teilzeitarbeit zu erfüllen? Darf von Arbeitnehmern mit Familienpflichten Überzeitarbeit verlangt werden? Erhalten Sie als Guider-Mitglied Antworten rund ums Thema Mutterschaft im Arbeitsverhältnis.

Buchtipp

Job weg

Was tun bei Arbeitslosigkeit?

Mehr Infos

Job weg