Mehr für Sie

Haben Sie keinen Organspendeausweis, stehen dem Thema aber grundsätzlich offen gegenüber? Dann geht es Ihnen wie vielen anderen Schweizern auch.

Gemäss Umfragen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) ist die Mehrheit der Menschen in der Schweiz offen für das Thema Organspende nach dem Tod. Müssten jedoch die Angehörigen anstelle der verstorbenen Person entscheiden, würden diese meist gegen eine Organspende entscheiden. Dies liegt daran, dass sie den Willen der verstorbenen Person nicht kennen. Gezeigt hat dies eine Studie des Swiss Monitoring of Potential Donors (SwissPOD), die zwischen September 2011 und August 2012 auf allen Intensiv- und Notfallstationen gemacht wurde: Die Ablehnungsrate der Angehörigen in der Schweiz liegt bei etwa 53 Prozent; der europäische Durchschnitt liegt bei etwa 30 Prozent.

Im Kurzfilm «Entscheidung» werden all diese Themen rund um die Organspende angesprochen. Der Film will die Menschen vor allem dafür sensibilisieren, sich ganz klar für oder gegen eine Organspende zu entscheiden.

Mehr zum Thema Organspende und zur Spendekarte finden Sie unter www.die-entscheidung.ch