1. Home
  2. Umwelt
  3. Flora & Fauna
  4. Vogelfutter: Selbst gemacht

VogelfutterSelbst gemacht

Vogelfutter einkaufen kann jeder. Es aber selber zu machen und den gefiederten Freunden als leckeren Donut zu servieren, macht noch mehr Spass.

1. Zutaten: 1 kg Kokosfett, 500 g Vogelfutter, 500 g Haferflocken, Trinkhalme, Guetzliformen, Schnur oder Bändel.
von

Buffet für Körnlipicker

Wenn Schnee liegt und der Boden gefroren ist, wird die Nahrungs­suche für Vögel mühselig. Dabei sind sie gerade bei Kälte auf ­ausreichend Futter angewiesen, können sie doch in einer eisigen Winternacht bis zu zehn Prozent ihres Körpergewichts verlieren. Da ist eine Imbissstation im Garten im wahrsten Sinn des ­Wortes ein gefundenes Fressen. Wir zeigen, wie man mit einfachen Zutaten Futter für die gefiederten Freunde herstellt.

Vogelfutter selbst gemacht

Vogelfutter
Vogelfutter
1|8
Vogelfutter als Donut selbst gemacht. Eine runde Sache in nur sieben Schritten. Klicken Sie sich durch die Anleitung.
André Schneider

Leserfoto

Frau Silvia John aus Flums SG hat die Besucher ihres Vogelhäuschens für uns fotografisch festgehalten.
 

Veröffentlicht am 04. Dezember 2014