1. Home
  2. Ausflüge & Freizeit
  3. Kaffee: So viel kostet ein Café Crème

KaffeeSo viel kostet ein Café Crème

Des Schweizers liebstes Heissgetränk – der Café Crème.

Ein Café Crème ist in diesem Jahr im Schnitt um vier Rappen teurer geworden. So kostspielig wie in der Stadt Basel ist das Getränk allerdings sonst nirgends in der Deutschschweiz.

von

Ein Café Crème kostet in Basel im Schnitt 4.41 Franken – das ist noch mehr als in der Stadt Zürich, wo für das Heissgetränk durchschnittlich 4.38 Franken verrechnet werden. Allerdings gibt es in Zürich ein Lokal, das für einen Café Crème 5.50 Franken verrechnet. Es kostet dort so viel wie sonst nirgends in der Deutschschweiz.

Nach wie vor am günstigsten ist der Café Crème im Kanton Bern. Es ist die einzige Region in der Deutschschweiz, in der das Getränk im Schnitt noch für weniger als vier Franken zu haben ist.

Schweizer Kaffeetrinker auf Platz 4

Trotz der hohen Preise sind die Schweizer passionierte Kaffeetrinker: Im ganzen Jahr 2014 konsumierte der Schweizer im Schnitt 1061 Tassen pro Person – das sind knapp drei Tassen pro Tag (für das Jahr 2015 gibt es noch keine Zahlen). Mehr Kaffee trinken weltweit nur die Finnen, die Norweger und die Österreicher.

Die neusten Zahlen zum Kaffee-Konsum im Überblick:

Hinweis zur Tabelle: Angezeigt werden die Ergebnisse einer telefonischen Befragung des Branchenverbandes Cafetiers Suisse. Dieser hat bei 350 Mitgliedern in der Deutschschweiz sowie im französischsprachigen Teil des Kantons Bern nachgefragt, wie viel der Café Crème in ihrem Lokal kostet.

Die komplette Studie können Sie hier herunterladen.

Veröffentlicht am 30. November 2015

Bitte melden Sie sich an, um zu diesem Artikel zu kommen­tieren.

5 Kommentare

Sortieren nach:Neuste zuerst
U.Jauch
Auf dem Bözberg im Bären kostet der Kaffee 3.-Fr.In einer schönen Bauernstube.

Bitte melden Sie sich an, um auf diesen Kommentar zu antworten.

August Sommerhalder
1 kg. Bohnenkaffee ist heute für Fr. 8.-- bis 12.-- zu kaufen. Pro Tasse Kaffee werden rd. 10 gr. gemahlener Kaffee benötigt. Somit können mit 1 kg. HUNDERT TASSEN gebrüht werden. Die Kosten für das wesentliche eines Kaffee's belaufen sich also auf rd. 8-12 Rappen. Dazu Zucker, Kaffeerahm, Wasser + Maschinenamortisation + Bedienung + Abwasch! Die Warenkosten liegen bei max. 25 Rappen, der Berechnungsfaktor entspricht dem 20-fachen. Wenn die gleiche Basis für "Schnitzel - Pommes-frites" angewandt würde, läge der Preis bei vergleichbaren Fr. 60.-- / Merkwürdige Gaststätten-Kalkulation!

Bitte melden Sie sich an, um auf diesen Kommentar zu antworten.

Kafitante
bei uns in menziken im tankstellenshop an der bar kostet der kaffee creme 3.40 chf ;)

Bitte melden Sie sich an, um auf diesen Kommentar zu antworten.

Manu
hm, schade dass nicht die ganze Schweiz befragt wurde, bei uns in La Roche kostet der Kaffee 3.50 lol

Bitte melden Sie sich an, um auf diesen Kommentar zu antworten.