1. Startseite
  2. Unsere Redaktion
  3. Tenzing Lirgyatsang

Lyirgyatsang Tenzing

Tenzing Lirgyatsang

Mitarbeiterin Fallbearbeitung

2019 kam ich erstmals in Kontakt mit der Stiftung SOS Beobachter, als ich dort während meines Studiums ein halbjähriges Praktikum absolvierte. Es gefiel mir so gut, dass ich gegen Ende meiner Ausbildung im August 2021 zurückkehrte.

Auf meinem beruflichen und persönlichen Weg lernte ich, dass den Menschen im Leben nicht die gleichen Ressourcen zur Verfügung stehen und es dadurch grosse soziale Ungleichheiten gibt. Trotz staatlicher Hilfeleistungen gibt es Personen, die aus diversen Gründen aus dem System fallen. Die Folgen daraus sind unter anderem oftmals finanzielle Schwierigkeiten, was in den an uns gerichteten Gesuchen deutlich wird.

Dank Spenden können wir nach professioneller Abklärung genau diese Menschen unterstützen. Meine Arbeit ist daher motivierend und durch den Austausch mit verschiedenen Gesuchstellerinnen, Gesuchstellern und Vermittlungspersonen vielseitig.