1. Home
  2. Wohnen
  3. Nachbarn
  4. Das isch Strub: Dem Nachbarn stinkt die Grillparty?

Das isch StrubDem Nachbarn stinkt die Grillparty?

Unser Grill- und Rechtsexperte Patrick Strub erklärt, wie man seine Grillparty so gestaltet, dass es keinen Stunk mit den Nachbarn gibt.

Kann die Hausverwaltung das Grillieren ganz verbieten, wenn es dem Nachbarn stinkt?
aktualisiert am 31. Mai 2017
loading...

Das beliebte Freizeitvergnügen Grillieren ist zudem nicht ganz ungefährlich. Was es für ein sicheres Grillvergnügen braucht: Tipps für die Grillparty

Der Balkon ist für viele ein Stück Freiheit. Doch auch für diese paar Quadratmeter gilt: Rücksicht muss sein. Zwölf Regeln, damit die Outdoor-Zone nicht zum Schlachtfeld wird: Kampfzone Balkon

Bitte melden Sie sich an, um zu diesem Artikel zu kommen­tieren.

2 Kommentare

Sortieren nach:Neuste zuerst
Rita Bärtschi
Züri.eu sagt da sollte man Rücksicht nehmen, denn sonst versaut man sich das Nachbarschaftsverhältnis und zum anderen endet es früher oder später in endlosen Gerichtsprozessen - da hat dann keiner was davon. Rücksicht heisst, man raucht dann eben vor dem Haus wo es nicht zu den Nachbarn zieht. Ist man selbst derjenige der einen anderen beeinträchtigt, ist man auch derjenige der dafür Sorge zu tragen hat, dass das eigene Ansinnen andere nicht stört.
Susi Lupp
wie ist es mit rauchen (sitzplatz)? bin eigentümer (Reiheneinfamilienhaus) nachbar nichtraucher,er motz es stinke.wir sollen auf unsere kosten,am glasdach eine seitenwand zu ihm anbauen (wir durften aber das dach nicht bis zu seiner grenze bauen,dh.halber meter abstand),verlust für uns von halber meter sitzplatz und grosse kosten.