Wenn Ihnen Ihre Daten lieb sind, nicht. Nehmen Sie die neuen Bedingungen an, riskieren Sie, dass Ihre Daten schliesslich bei Facebook landen Digitale Sicherheit 12 Checklisten zu Google, Facebook & Co. . Deshalb empfehlen Datenschützer, auf ein sichereres Kommunikationstool umzusteigen. Zwei Alternativen stechen hervor:

  • Signal: Diese kostenlose App wird von einer Stiftung in Kalifornien betrieben und finanziert sich durch Spenden. Nutzer können verschlüsselte Nachrichten, Fotos und Videos schicken, sowie verschlüsselt telefonieren. Um sich zu registrieren, müssen Sie Ihre Telefonnummer eingeben, auf weitere Daten greift Signal nicht zu.
  • Threema: Über die Schweizer App Threema lässt sich ebenfalls verschlüsselt telefonieren und Nachrichten schicken. Name, Telefonnummer und Mailadresse werden nur nach Wunsch gespeichert. Kostenpunkt: 3 Franken.

Am besten sprechen Sie sich im Familien- und Freundeskreis ab, über welche App Sie künftig kommunizieren wollen.

Buchtipp
Digital-Life-Balance
Digital-Life-Balance
Mehr Infos

Der Beobachter-Newsletter – Wissen, was wichtig ist.

Das Neuste aus unserem Heft und hilfreiche Ratgeber-Artikel für den Alltag – die wichtigsten Beobachter-Inhalte aus Print und Digital.

Jeden Mittwoch und Sonntag in Ihrer Mailbox.

Jetzt gratis abonnieren