Alle Informationen zum Kurs auf einen Blick

Inhalte

  • Surfen mit minimalen Datenspuren
  • Schutz vor Phishing-Mails

Teilnehmende

Die Platzzahl ist beschränkt. 13 Beobachter-Leserinnen und -Leser, Grundwissen vorhanden.

Kosten

Der Kurs kostet 30 Franken, für Beobachter-Mitglieder 15 Franken.

Kursdatum

Dienstag, 12. April 2022, von 18:00 bis ca, 20:00 Uhr

Ort: bei uns im Medienpark an der Flurstrasse 55 in 8048 Zürich. Der Kurs wird online durchgeführt.

 

Kursleitung

Thomas Angeli

Lernziele

Die Teilnehmenden lernen, wie sie im Internet surfen können, ohne übermässige Datenspuren zu hinterlassen. Themen dabei sind unter anderem die Wahl des Browsers, die wichtigen Einstellungen, der «Privat»-Modus, datensparsame Alternativen zu Google und der Schutz vor Tracking-Tools. 

In einem weiteren Kursteil erfahren die Teilnehmenden, wie sie Phishingmails erkennen, entfernen und vermeiden können und was man tun kann, wenn man irrtümlich ein Phishing-Mail geöffnet hat. 

Ausschreibung

Wer im Internet surft, hinterlässt Unmengen von Daten, die für andere interessant sein können: Für professionelle Datenhändler ebenso wie für Kriminelle. Im Workshop beim Beobachter lernen Sie, wie Sie beim Surfen möglichst wenig von sich preisgeben.

Eine weitere Gefahr im Netz stellen Phishing-Mails dar: Scheinbar persönlich adressierte Nachrichten, mit denen Kriminelle versuchen, an Ihre persönlichen Daten, Kontonummern und Kopien von Ausweisen zu gelangen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie solche Betrugsversuche erkennen und was Sie dagegen tun können.

Material

Bitte bringen Sie einen Laptop mit aktuellem Betriebssystem mit.

Teilnahmebedingungen

Um sich für diesen Workshop anzumelden, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus. 

Mehr für Sie

Das war der Workshop «Digitale Selbstverteidigung»

loading...

Am 9. September 2021 fand der Beobachter-Workshop «Digitale Selbstverteidigung» statt. Das sagten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Anschluss über den Anlass.

Quelle: Beobachter Bewegtbild

Beobachter-Kurse – Unser Programm 2022