Eine Tessiner Gemeinde überarbeitet ihren Zonenplan. Dabei kommt es aus Versehen zu einem kleinen Fehler. Eine Bauparzelle, mit Blick auf den Lago Maggiore, wird eingezont. Und schon ist der Lebenstraum einer Grossfamilie geplatzt.

Die Geschwister wollten hier zwei Häuser bauen – um sich im Alter nahe sein zu können. Doch die Auszonung lässt sich nicht mehr ändern. Aufgefallen war das erst, als die Erbengemeinschaft den Steuerbescheid prüfte und realisierte, dass sie deutlich weniger Steuern zahlen musste als die Jahre davor.

Mehr für Sie
 
 
 
 
 
 

Doch da war es zu spät. Die Frist für Einsprachen war drei Monate nach der Umzonung abgelaufen. «Nach dem gescheiterten Rekurs fühlten wir uns vor den Kopf gestossen. Doch heute, nach bald zehn Jahren Rechtsstreit mit den Tessiner Behörden, sind wir nur noch fassungslos», sagt ein Familienmitglied.

«Ein Strich zu viel» – so heisst die neuste Folge des Podcasts «Der Fall». Moderator Eric Facon spricht mit Autorin Anina Frischknecht und Rechtsberaterin Katharina Siegrist über die Hintergründe.

Jetzt folgen, um per E-Mail über neue Podcast-Folgen informiert zu werden

Über den Podcast «Der Fall»

Beobachter-Podcast «Der Fall»Der Podcast «Der Fall» lehnt sich an die Rubrik im Print-Magazin an. Gastgeber Eric Facon unterhält sich darin mit den Autorinnen und Autoren über die bewegenden Geschichten: über einen Konflikt in der Nachbarschaft etwa, der wegen einer vermuteten Überwachungskamera eskaliert. Oder über einen Flüchtling, der gebüsst wurde, weil er keinen Ausweis hatte. 

Der Podcast ist nicht einfach eine vorgelesene Version des Heftformats. Er beleuchtet die Hintergründe und Fragen, mit denen die Schreibenden konfrontiert waren. Im Gespräch mit Eric Facon erzählen sie auch, wie sie zu den Geschichten kamen, über Schwierigkeiten bei der Recherche oder wie die Geschichte weiterging, nachdem sie im Beobachter erschienen war. In jeder Folge erklärt zudem die Beraterin und Anwältin Katharina Siegrist juristische Fragen rund um die Fälle und ordnet sie rechtlich ein.

Verantwortlich für den Podcast ist der Journalist Eric Facon, eine bekannte Stimme von Radio SRF. Er war mehrfach auf der Shortlist für den «Kulturjournalisten des Jahres». Nun hat er sich als Podcaster einen Namen gemacht – unter anderem mit dem «Kulturstammtisch», einer Diskussionsrunde, für die er seit 2008 verantwortlich zeichnet, oder dem Hörstück «D Rosmarie und mir» über den bekannten Song von Polo Hofers Band Rumpelstilz.

Den Beobachter-Podcast «Der Fall» finden Sie auf allen gängigen Podcast-Plattformen. 

Der Beobachter-Newsletter – Wissen was wichtig ist.

Das Neuste aus unserem Heft und hilfreiche Ratgeber-Artikel für den Alltag – die wichtigsten Beobachter-Inhalte aus Print und Digital.

Jeden Mittwoch und Sonntag in Ihrer Mailbox.

Jetzt gratis abonnieren