Unbedingt! Erfahrene Personalfachleute werden Ihnen sogar raten, bei jedem Stellenwechsel wesentlich mehr Lohn zu verlangen . Dass ein Fachkräftemangel herrscht, bringt Sie in eine besonders gute Position. Darauf brauchen Sie beim Vorstellungsgespräch aber nicht ausdrücklich hinzuweisen. Das könnte womöglich berechnend oder sogar herablassend verstanden werden. Viel besser ist es, wenn Sie gemeinsame Interessen herausstreichen und aufzeigen, was man dank Ihres Potenzials gemeinsam erreichen könnte.

Partnerinhalte
 
 
 
 

Beachten Sie: Die meisten Krankenhäuser haben fixe Lohnbänder. Diese legen einen Minimal- und einen Maximallohn für ein jeweiliges Jobprofil fest. Öffentliche Spitäler müssen sich an die gesetzlichen Lohnklassen halten. Innerhalb dieser Schranken gibt es meist einen grossen Spielraum. Diesen können Sie nun optimal ausnutzen.

Buchtipp
Mehr Lohn
Mehr Lohn
Mehr zum Lohn

Über den Lohn spricht man nicht gerne. Der Beobachter gibt rechtliche Antworten! Erfahren Sie als Mitglied unter anderem, was man beim Lohngespräch mit dem Chef beachten sollte, ob Sie Anrecht auf Dienstaltersgeschenke oder Boni haben und was Sie tun können, wenn die Arbeitgeberin im Verzug mit der Lohnzahlung ist.

Den besten Rat – jede Woche per Mail
«Den besten Rat – jede Woche per Mail»
Katharina Siegrist, Redaktorin
Der Beobachter-Newsletter