Als Vermieterin müssen Sie unter Umständen eine Reduktion gewähren, wenn der Mieter wegen Baulärm Mietrecht Massiver Baulärm ohne Vorwarnung im Gebrauch der Wohnung gestört wird. Auch wenn Sie nichts dafürkönnen.

Es liegt aber am Mieter, vor der Schlichtungsstelle oder in zweiter Instanz vor dem Mietgericht zu beweisen, dass ein Mangel im mietrechtlichen Sinn vorliegt – mittels Fotos, Videos oder eines Störungsprotokolls. Falls der Klage des Mieters stattgegeben wird, können Sie wiederum versuchen, den bauenden Nachbarn juristisch in die Pflicht zu nehmen, und den Betrag zurückfordern, auf den Sie gegenüber dem Mieter verzichten mussten.

 

Buchtipp
Mietrecht
Mietrecht
Mehr Infos

Mehr zu Lärmbelastung in der Nachbarschaft bei Guider, dem digitalen Berater des Beobachters

Lärm in der Nachbarschaft, verursacht durch Kindergeschrei, feiernde Partygäste oder Baumaschinen, führt sehr häufig zu Konflikten. Auf Guider erfahren Mitglieder, was ihre Rechte sind und wie sie sich wehren können.

Anzeige

«Den besten Rat - jede Woche per Mail»

Christian Gmür, Content Manager Ratgeber

Den besten Rat - jede Woche per Mail

Der Beobachter Newsletter