Dieser Inhalt und die folgenden Rätsel stammen aus dem Beobachter-Buch «Der Schlüssel zum Gehirn». Unter dem Titel «Beobachter-Rätsel» finden Sie in der Rubrik Rätsel alle zwei Wochen spannende Facts zum menschlichen Gehirn inklusive Denksportaufgaben und Rätseln.

→ direkt zu den Rätseln in diesem Inhalt

Nutzen wir wirklich nur zehn Prozent unseres Gehirns, wie immer wieder behauptet wird? Klar ist: Es kommen keine brachliegenden Gehirnareale vor, keine überflüssigen Nervenzellen. Jede Zelle hat eine bestimmte Aufgabe, aber nicht alle sind ständig im Einsatz.

Je nach Anforderung sind die verschiedenen Hirnregionen mehr oder weniger aktiv. Nervenzellen und Verbindungen, die nicht gebraucht werden, reduzieren sich mit der Zeit. Es fragt sich: Können wir unsere Ressourcen noch besser ausschöpfen und unser geistiges Potenzial weiter steigern? Die Antwort ist eindeutig Ja. Musizieren und neue Sprachen erlernen sind zwei der besten Methoden, das Leistungsvermögen des Hirns Lebenslanges Lernen Machen Sie Ihr Gehirn zum Komplizen zu erhalten und zu fördern.

Trainieren Sie Ihr Gehirn mit diesen Rätseln

Gläser

Gläser
Quelle: Beobachter Edition

Aufgabe: Wie gehen Sie bei diesen sechs Gläsern vor, wenn am Schluss drei volle und drei leere Gläser nebeneinander stehen sollen und Sie nur ein einziges Glas in die Hand nehmen dürfen?

zur Lösung

Zahlen

Aufgabe: Ergänzen Sie die Zahlenreihen!

  • 2, 4, 20, 40, 200, ...?
  • 3, 5, 8, 13, 22, ...?
  • 8, 10, 13, 17, 23, 31, ...?

zur Lösung

Noch mehr Rätsel finden Sie im folgenden Ratgeber:

Der Schlüssel zum Gehirn – nutze dein Potenzial

Ungeachtet aller neuen Erkenntnisse birgt das menschliche Gehirn immer noch unzählige Geheimnisse. Der Beobachter-Ratgeber informiert fundiert und auf unterhaltsame Weise über den aktuellen Stand der Hirnforschung.

Der Autor, Robert G. Koch, zeigt konkret, was wir selber beitragen können, um unsere Hirnleistung zu erhalten und sogar zu steigern. Das Buch enthält eine grosse Anzahl an Logikrätseln und Denksportaufgaben und unterhält mit kuriosen Begebenheiten und Zitaten rund um unser Gehirn.

mehr Infos

Cover Der Schlüssel zum Gehirn
Quelle: Beobachter Edition

Lösung zu den Rätseln

Gläser

Antwort: Schütten Sie den Inhalt von Glas zwei in Glas fünf!

Zahlen

Antworten:

  • 400; abwechselnd mit 2 und mit 5 multiplizieren
  • 39; die vorhergehende Zahl wird verdoppelt und 1, 2, 3, 4, 5, ... abgezogen (2 × 3 minus 1, 2 × 5 minus 2, 2 × 8 minus 3, ...)
  • 43; vorletzte Zahl verdoppeln und 3 abziehen

Jetzt folgen, um über neue Rätsel per E-Mail informiert zu werden

«Ratgeber, auf die Sie sich verlassen können.»

Urs Gysling, Leiter Beobachter-Edition

Ratgeber, auf die Sie sich verlassen können.

Newsletter Beobachter-Edition